Seite 5 von 9

M-Sport und Ford setzen in der Rallye-Weltmeisterschaft auf Hybridantrieb

M-Sport und Ford setzen in der Rallye-Weltmeisterschaft auf Hybridantrieb: Engagement in der Topklasse des Rallye-Sports wird um weitere drei Jahre verlängert. Neu entwickeltes Rally1-Fahrzeug erhält einen hochmodernen Hybridantrieb mit einer Zusatzleistung von 100 kW (136 PS). M-Sport und Ford haben seit 1997 in der Rallye-WM sieben WM-Titel und zahlreiche weitere Erfolge gefeiert. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.|M-Sport und Ford setzen in der Rallye-Weltmeisterschaft auf Hybridantrieb: Engagement in der Topklasse des Rallye-Sports wird um weitere drei Jahre verlängert. Neu entwickeltes Rally1-Fahrzeug erhält einen hochmodernen Hybridantrieb mit einer Zusatzleistung von 100 kW (136 PS). M-Sport und Ford haben seit 1997 in der Rallye-WM sieben WM-Titel und zahlreiche weitere Erfolge gefeiert. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.|M-Sport und Ford setzen in der Rallye-Weltmeisterschaft auf Hybridantrieb: Engagement in der Topklasse des Rallye-Sports wird um weitere drei Jahre verlängert. Neu entwickeltes Rally1-Fahrzeug erhält einen hochmodernen Hybridantrieb mit einer Zusatzleistung von 100 kW (136 PS). M-Sport und Ford haben seit 1997 in der Rallye-WM sieben WM-Titel und zahlreiche weitere Erfolge gefeiert. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.|M-Sport und Ford setzen in der Rallye-Weltmeisterschaft auf Hybridantrieb: Engagement in der Topklasse des Rallye-Sports wird um weitere drei Jahre verlängert. Neu entwickeltes Rally1-Fahrzeug erhält einen hochmodernen Hybridantrieb mit einer Zusatzleistung von 100 kW (136 PS). M-Sport und Ford haben seit 1997 in der Rallye-WM sieben WM-Titel und zahlreiche weitere Erfolge gefeiert. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Laurin & Klement FC von 1908: erste große Motorsporterfolge für Automobile aus Mladá Boleslav

Laurin & Klement FC von 1908: Das Modell FC besaß einen Frontmotor mit SV-Ventilsteuerung und 2.438 ccm Hubraum. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei bis zu 90 km/h. Der Radstand betrug 2.448 mm, die Spurbreite 1.300 mm vorne und hinten. Die beiden Starrachsen wurden von Blattfedern gehalten. Insgesamt stellte Laurin & Klement 19 Fahrzeuge vom Typ FC her. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.|Einer der bedeutendsten Motorsporterfolge des damals noch jungen Automobilherstellers war der Sieg mit dem Laurin & Klement FC bei der Fernfahrt von St. Petersburg nach Moskau 1908. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.|Alexander Kolowrat-Krakowsky entstammte einem böhmischen Adelsgeschlecht und war ein äußerst begabter Rennfahrer, der das Unternehmen Laurin & Klement damals auch in den höchsten gesellschaftlichen Kreisen bekannt machte. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.|Mit improvisatorischen Geschick und Witz fuhr Alexander Kolowrat-Krakowsky 1908 zum Sieg beim Bergrennen im französischen Gaillon. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Premiere für die Extreme E: Teams von Nico Rosberg und Lewis Hamilton starten beim ersten Rennen - am Sonntag, 4. April, live und exklusiv auf ProSieben MAXX

Titel: Extreme E; Staffel: 1; Copyright: ProSiebenMAXX/Charly Lopez; Fotograf: ProSieben MAXX; Bildredakteur: Clarissa Schreiner; Dateiname: 2191354.jpg; Rechtehinweis: Offroad-Action mit Weltmeistern: Teams von Nico Rosberg und Lewis Hamilton starten in der neuen Rennserie Extreme E - live und exklusiv auf ProSieben MAXX Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@seven.one Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/110324 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Der 30. Spieltag der Premier League mit Leicester City gegen Manchester City und FC Arsenal gegen FC Liverpool am Samstagabend live und exklusiv bei Sky

30.03.2021 - 12:45:00

Unterföhring (ots) -

- Von Samstag bis Montag überträgt Sky alle zehn Begegnungen des 30. Spieltags der Premier League live und exklusiv
- Das "Match of the Week" zwischen dem FC Arsenal und dem FC Liverpool am Samstag ab 20.30 Uhr mit Mirko Slomka, Raphael Honigstein und Florian Schmidt-Sommerfeld, exklusiv für Sky Q Kunden auf Sky Sport UHD auch ...


Weiterlesen »

4.000 zusätzliche Klimabäume für den deutschen Wald / SC Freiburg unterstützt BAUHAUS beim Klimaschutz

Gruppenbild Baumpflanzung v.l.n.r: Ulrich Müller (Geschäftsführer des SDW Kreisverbandes Freiburg), Francesco Torzilli (regionaler Geschäftsführer bei BAUHAUS), Holger Schütz (Leiter des Forstbezirks mittleres Rheintal), Jochen Saier (Vorstand Sport des SC Freiburg) und Hanno Franke (Leiter Marketing & Gesellschaftliches Engagement des SC Freiburg). 2021.03.29 Hartheim Wald am Rhein, Pflanzaktion zwischen BAUHAUS und dem SC Freiburg Foto Achim Keller Ignaz-Bruder Strasse 1,79183 Waldkirch, Tel:(0049) 0-7681 4769432 Mobil:(0049)0-17666565510 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/63981 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.|Gruppenbild beim Graben: v.l.n.r: Holger Schütz (Leiter des Forstbezirks mittleres Rheintal), Hanno Franke (Leiter Marketing & Gesellschaftliches Engagement des SC Freiburg), Jochen Saier (Vorstand Sport des SC Freiburg) und Francesco Torzilli (regionaler Geschäftsführer bei BAUHAUS) 2021.03.29 Hartheim Wald am Rhein, Pflanzaktion zwischen BAUHAUS und dem SC Freiburg Foto Achim Keller Ignaz-Bruder Strasse 1,79183 Waldkirch, Tel:(0049) 0-7681 4769432 Mobil:(0049)0-17666565510 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/63981 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.|Gruppenbild vor Setzlingen v.l.n.r: Hanno Franke (Leiter Marketing & Gesellschaftliches Engagement des SC Freiburg), Holger Schütz (Leiter des Forstbezirks mittleres Rheintal), Jochen Saier (Vorstand Sport des SC Freiburg) und Francesco Torzilli (regionaler Geschäftsführer bei BAUHAUS) 2021.03.29 Hartheim Wald am Rhein, Pflanzaktion zwischen BAUHAUS und dem SC Freiburg Foto Achim Keller Ignaz-Bruder Strasse 1,79183 Waldkirch, Tel:(0049) 0-7681 4769432 Mobil:(0049)0-17666565510 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/63981 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.|2021.03.29 Hartheim Wald am Rhein, Pflanzaktion zwischen BAUHAUS und dem SC Freiburg Foto Achim Keller Ignaz-Bruder Strasse 1,79183 Waldkirch, Tel:(0049) 0-7681 4769432 Mobil:(0049)0-17666565510 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/63981 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.