Eliud Kipchoge trainiert mit dem Libre Sense von Abbott zur Überwachung seines Glukosespiegels, um optimale sportliche Leistungen zu erzielen. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/145465 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Der schnellste Marathonläufer der Welt Eliud Kipchoge nutzt Abbotts Libre Sense beim NN Mission Marathon Qualifikationsrennen für die Olympischen Spiele

12.04.2021 - 16:36:16

Wiesbaden (ots) -

- Abbott, Eliud Kipchoge und das NN Running Team arbeiten in einer Partnerschaft zusammen, um den Glukosespiegel während des Trainings und des Marathons zu messen
- Kipchoge und die Mitglieder des NN Running Teams werden den Libre Sense Glucose Sport Biosensor von Abbott im kommenden Wettkampf beim NN Mission Marathon tragen, dem schnellsten Weg zu den Spielen in Tokio
- Abbotts Libre Sense basiert auf der weltweit führenden Technologie (i) zur kontinuierlichen Glukosemessung und ist der weltweit erste Glukose-Biosensor(ii), der für Athleten entwickelt wurde, um die sportliche Leistung zu unterstützen 

Wiesbaden (ots) - Abbott gibt heute bekannt, dass das Unternehmen mit Eliud Kipchoge, der als schnellster Marathonläufer der Welt gilt, und dem NN Running Team zusammenarbeitet, um deren sportliches Leistungstraining zu unterstützen. Kipchoge und drei Mitglieder des NN Running Teams trainieren mit dem Libre Sense Glucose Sport Biosensor von Abbott, um ihren Glukosespiegel zu überwachen und die sportliche Leistun zu optimieren. Beim NN Mission Marathon, ein Qualifikationsrennen für die Olympischen Spiele, das am 18. April in Enschede, Niederlande, stattfindet, werden Kipchoge und das NN Running Team Abbotts Biosensor das erste Mal bei einem Wettkampf tragen.

"Die Verwendung von Abbotts Libre Sense hat mein Trainingsprogramm verändert. Ich lerne, wie mein Glukosespiegel mit meiner Laufleistung zusammenhängt und habe festgestellt, dass schon kleine Anpassungen einen großen Unterschied machen können", sagte Eliud Kipchoge, der schnellste Marathonläufer der Welt. "Ich fühle mich geehrt, an diesem Projekt mitzuarbeiten, das hoffentlich Läufern auf der ganzen Welt helfen wird, den Zusammenhang zwischen Ernährung und Leistung besser zu verstehen. Um ihnen zu helfen, sich zu verbessern."

Kipchoge, der als erfolgreichster Marathonläufer der Welt gefeiert wird, ist dreimaliger olympischer Medaillengewinner und der erste Mensch in der Geschichte, der einen Marathon in unter zwei Stunden gelaufen ist. Um diese Spitzenleistung aufrechtzuerhalten, suchen Kipchoge und das NN Running Team ständig nach Verbesserungen und Innovationen für alle Aspekte ihres Trainingsprogramms. Dafür analysieren und bewerten sie alles von der Laufplanung über die Ernährung und Flüssigkeitszufuhr bis hin zu Kleidung und Schuhen. Als erstes Produkt seiner Art ermöglicht der Biosensor von Abbott den Läufern nun, molekulare Daten in Echtzeit zu nutzen, ihren Glukosespiegel zu überwachen und darauf basierende personalisierte Ernährungspläne zu erstellen.

"Wir haben unsere bahnbrechende Sensortechnologie eingesetzt, um Weltklasse-Athleten wie Eliud und Alltagssportlern gleichermaßen zu helfen, ihr optimales Potenzial auszuschöpfen", sagte Duncan Williams, Divisional Vice President, Biosensor Technology, Abbott. "Libre Sense wird dazu beitragen, das Glukosemonitoring im sportlichen Leistungstraining alltäglich zu machen und den Athleten helfen, ihre Höchstleistung zu erzielen."

Libre Sense von Abbott ist ein rezeptfreies Produkt mit CE-Kennzeichnung, das seit September letzten Jahres in Europa erhältlich ist und Sportlern eine kontinuierliche Glukoseüberwachung über eine mobile App(iii) und ein Lesegerät am Handgelenk(iv) bietet. Die Athleten tragen den kleinen runden Biosensor (etwa so groß wie eine Zwei-Euro-Münze) auf der Rückseite des Oberarms. Er wird bis zu 14 Tage lang getragen und liefert über eine vom Sporttechnologieunternehmen Supersapiens entwickelte mobile App Glukosewerte in Echtzeit. Der Biosensor von Abbott und die App von Supersapiens sollen den Athleten unterstützen, die Auswirkungen ihrer Ernährungsgewohnheiten auf das Training und den Wettkampf zu verstehen.

Abbott stellt Kipchoge und den Mitgliedern des NN Running Teams die Libre Sense Biosensoren von Abbott für das Training zur Verfügung und bietet ihnen weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit an, um personalisierte Einblicke in ihre sportliche Leistung zu erhalten. Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen werden Kipchoge und das NN Running Team weitergeben und so Athleten auf der ganzen Welt über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Leistung aufklären.

Zur Vorbereitung auf den NN Mission Marathon, ihren letzten Wettkampfmarathon vor den Olympischen Spielen 2021 in Tokio, haben Eliud und das NN Running Team in den letzten Monaten in Kenia mit Libre Sense trainiert.

"Nach dem Training mit dem Biosensor von Abbott konnten wir schnell neue Erkenntnisse über die Ernährung und Flüssigkeitszufuhr während Hochleistungstraining und Ausdauertraining gewinnen. Wir haben zum Beispiel eine Verschiebung des Zeitpunkts der Kohlenhydratzufuhr vor dem Rennen und während des Rennens erprobt, um von dem maximalen Nutzen profitieren zu können", sagte Valentijn Trouw, Performance Director des NN Running Teams und Global Sports Communications. "Der Biosensor von Abbott ermöglicht es uns, personalisierte Ernährungspläne auf Basis von Glukosedaten zu erstellen, um sportliche Höchstleistungen und einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Der NN Mission Marathon wird eine hervorragende Gelegenheit sein, um zu zeigen, welchen echten Unterschied diese wichtigen Erkenntnisse über den Glukosespiegel in der Leistung machen können."

Um Kipchoge und die Trainingseinheiten des NN Running Teams in Kenia mit dem Libre Sense Biosensor zu sehen, klicken Sie hier.

Über das Abbott Libre Sense Glukose-Sport-System

Der Abbott Libre Sense Glucose Sport Biosensor ist für Sportler (ab 16 Jahren) zur Messung des Glukosespiegels bestimmt. Sportler sind definiert als Personen, die Sport mit dem Ziel betreiben, ihr Wohlbefinden und ihre Leistung zu verbessern. Der Biosensor ermöglicht es Sportlern, ihre Glukosewerte und ihre sportliche Leistung zu korrelieren. Der Biosensor ist nicht für die Diagnose, Behandlung oder Überwachung einer Krankheit vorgesehen.

Das Produkt ist in acht europäischen Ländern verfügbar: Österreich, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Luxemburg, Schweiz und Großbritannien.

Weitere Informationen über den Biosensor von Abbott finden Sie unter LibreSense.com. Weitere Informationen über die App finden Sie unter Supersapiens.com.

Über Abbott

Abbott ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen, das Menschen in allen Lebensphasen zu einem vitaleren, gesünderen Leben verhilft. Das Portfolio umfasst lebensverändernde Technologie aus den Bereichen Diagnostik, Medizinprodukte, Ernährung und Markengenerika. Daran arbeiten täglich mehr als 109.000 Mitarbeiter in 160 Ländern.

In Deutschland ist Abbott seit über 50 Jahren mit einer breiten Palette an Healthtechnology-Produkten und -Dienstleistungen vertreten, unter anderem in den Bereichen Diagnostika und Medizinprodukte. Das Unternehmen beschäftigt in der Bundesrepublik über 3.000 Mitarbeiter an acht Standorten. Unter anderem verfügt Abbott über Produktionsstätten in Wiesbaden und Neustadt am Rübenberge. Am Hauptstandort in Wiesbaden befindet sich darüber hinaus das European Distribution Center.

Kontaktieren Sie uns unter www.abbott.com, auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/abbott-/, auf Facebook unter www.facebook.com/Abbott und auf Twitter @AbbottNews.

Quellen:

i Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care. Basierend auf der Anzahl der Nutzer des FreeStyle Libre Systems weltweit im Vergleich zur Anzahl der Nutzer anderer führender sensorbasierter Blutzuckermesssysteme für den persönlichen Gebrauch.

ii Der Biosensor ist der erste kontinuierliche Glukose-Biosensor der Welt, der speziell für Sportler entwickelt wurde; Daten liegen vor. Abbott.

iii Der Biosensor ist für die Zusammenarbeit mit kompatiblen mobilen Partner-Apps konzipiert.

iv Der Biosensor ist so konzipiert, dass er automatisch jede Minute Glukosedaten über die drahtlose Bluetooth®-Technologie überträgt und mit kompatiblen mobilen Apps und Handgelenk-Lesegeräten zusammenarbeitet (Handgelenk-Lesegeräte sind derzeit in der Entwicklung).

Pressekontakt:

Abbott Media:
Astrid Tinnemans
astrid.tinnemans@abbott.com
0173-9542375

Original-Content von: Abbott GmbH übermittelt durch news aktuell


« zurück